Gamma Series

Ceramics Printing

News

Gamma XD Series

The new standard in printer performance and image quality

Mit der neuen 8-Farben Gamma XD Printer-Serie hat Durst die Dekoration von Keramikfliesen neu erfunden und neue Dimensionen für ein besonderes und kreatives Fliesendesign sowie eine nie dagewesene Produktionseffizienz erschlossen.
Die Gamma XD-Serie kombiniert hochwertigste Tintenstrahltechnologie mit einem einzigartigen Druckwerk – für eine höhere Qualität und Geschwindigkeit unter Beibehaltung des erforderlichen Tintenauftrags pro Quadratmeter.

Wichtigste technische Merkmale:

  • Ausgezeichnete, streifenfreie Druckqualität
  • Hohe Maschinenverfügbarkeit/Produktivität
  • Optionale „Digital Material“-Drucktechnologie mit mehr als 100g/m2 - hohe Düsenstabilität
  • Geringer Wartungsaufwand seitens der Kunden, einfacher Service mit drastisch reduzierten Kosten
  • Geringe Druckkopfkosten und einfacher/schneller Austausch

Durst hält mehrere Patente im Bereich dieser neuen und innovativen Technologie.

Ausgezeichnete Druckqualität

  • Keine Streifen oder Linien, gestochen scharfe Bilddetails, Schärfe, Farbintensität und Farbstabilität
  • Problemloser, zuvor nicht möglicher Druck komplexer Designs dank einer neuen Dimension einheitlichen Drucks über die gesamte Breite, glatte Farbübergänge, Punktsichtbarkeit, hohe Schärfe/hoher Kontrast sowie Farbintensität ohne Rückstände
  • Full HD Technology (Advanced Grayscale) mit 300 dpi nominaler Auflösung; dazu die innovative „Adaptive Dot Placement Technology“ und das intelligente „Electronic Print Head Alignment System“ für einheitliche Druckergebnisse ohne Streifen
  • Besondere Technik zur Beschichtung der Düsenbleche mit Siliciumoxid sorgt für hohe Tropfenkonformität, verbesserte Robustheit und Kratzfestigkeit
  • Hohe Tropfengeschwindigkeit hat eine präzise und wiederholbare Tropfenplatzierung zur Folge, was für hohe Farbstabilität, beste Bildqualität und im Verlauf sowie bei verschiedenen Produktionsgeschwindigkeiten für deutlich sichtbare Auflösung, Schärfe und Details sorgt

Unabhängigkeit

  • Ausgelegt auf einen einfachen und schnellen vom Kunden ausgeführten Service, um die Maschinenverfügbarkeit zu maximieren
  • Einfacher und rascher Austausch der Druckköpfe durch Schnellverbindungen

Durst Gamma XD Easy Service

Kreativität

DM – Digital Material Printing Technology

Atemberaubende Fliesendesigns kreieren mit der neuen optionalen DM-Druckkopf-Technologie, die ermöglicht, große Mengen keramischen Materials, Klebeeffekte usw. aufzubringen und damit Schimmer-, Glanz, Matt-, Weiß- und Metallic-Effekte zu erzeugen. Dank der hohen Aufbringkapazität von mehr als 100g/m2 pro Farbbalken kann die Durst DM-Technologie äußert eindrucksvolle Keramikeffekte erzielen und dadurch mehr Kreativitätsspielräume für die Entwicklung von besonderen Fliesendesigns eröffnen. Keine andere Technologie kann so hohe Tintenmengen dauerhaft aufbringen ohne die Düsen zu verlieren.

Software/Bildverarbeitung

  • Schneller Durchsatz und schnelle Nachdruckaufträge dank branchenführender Druckersoftware und dem Durst Ceramic Color Management System

Durst Software Image Processing - Process

  • Bis zu 250 Bilder (Einzelgrafiken/Designs) oder 17 GB Bilddaten pro Auftrag
  • Besondere Auto-Group-Funktion für Aufträge mit verschiedenen Einzelgrafiken
  • Besondere „Durst Autostructure“-Funktion für die automatische Strukturerzeugung, wenn Effekt-Tinten wie Einsink-Tinten verwendet werden
  • Auswahl vieler Sprachen zur einfachen und verständlichen Bedienung

Durst Software Image Processing - Software

Flexibilität

Doppelte Druckstraßen

Zwei völlig voneinander unabhängige Druckwarteschlangen durch optionale doppelte Druckstraßen. Damit können in jeder Druckstraße völlig verschiedene Aufträge/Bildvorlagen auf verschiedene Fliesengrößen gedruckt werden (Breite und Länge), was bedeutet: zwei Drucker in einem. Die Gamma XD Dual Line-Technologie bietet völlige Flexibilität, indem sie die gesamte Druckbreite in jeder Position in zwei verschiedene Druckstraßen aufteilt.

Ein besonderes Fliesenführungssystem mit zwei einzeln einstellbaren Fliesenführungen erlaubt den sofortigen und wiederholten Wechsel von einzelner zur doppelter Druckstraße und umgekehrt.

Erhöhte Produktionsflexibilität

Druckersteuerung

Auftragsvorbereitung, Auftragsmanagement und Korrekturen können entweder direkt am Drucker oder durch Fernsteuerung der Gamma PrepStation vorgenommen werden. Letztere ist in der Regel vorinstalliert, sodass der Operator nur noch den Auftrag auswählen muss, um den Druckvorgang auszulösen.

Erhöhte Produktionsflexibilität

Prozess-Flexibilität

  • Gamma XD-Drucker mit links- oder rechtsgerichtetem Betrieb drucken genau dasselbe.
  • Keine Unterscheide bei der Farbe und Bilddarstellung zwischen links- oder rechtsgerichtetem Betrieb, da Farbsequenz und Druckrichtung bei beiden dieselbe ist

Installation mit und ohne Umschließung - Die Durst Gamma XD-Serie kann mit oder ohne Umschließung (Kabine) unter kontrollierten Umgebungsbedingungen installiert und betrieben werden.

Modularität

Gamma 108 XD
319 mm
383 mm
446 mm
510 mm
574 mm
638 mm
702 mm
766 mm
829 mm
893 mm
957 mm
1000 mm
Gamma 148 XD
319 mm
383 mm
446 mm
510 mm
574 mm
638 mm
702 mm
766 mm
829 mm
893 mm
957 mm
1021 mm
1085 mm
1149 mm
1212 mm
1276 mm
1340 mm
1404 mm

Durst Gamma XD Easy Service

Effizienz

  • Ein Scanner, der die Fliesendicke misst, und die schnelle Fortbewegung der Druckmaschine sorgen für einen konstanten und nächstmöglichen Abstand von Druckkopf und Fliesen, um beste Bildqualität, Details und Schärfe unabhängig von der Fliesendicke und -form zu erzeugen
  • Zuverlässige Leistung bei jeder Geschwindigkeit mit bis zu 76 m/Min.
  • Komplettschutz vor Druckkopfzerstörung – keine Unterbrechung des Druckvorgangs

ColorGATE CMS Durst Edition

Innovative Color Management Solution for fast Color Matching in Ceramics

Rapid ongoing re-printing of ceramic tiles with minimum stock is becoming more and more important among many tile companies. In order to achieve this a very precise and adequate Color Management system tailored for ceramics is required.Most Color Management systems do not provide fast color matching with just 1 or 2 tests when reprinting an existing tile design after approx. 1 month or in another production location resulting in a long downtime of the effected glazing line and production loss. The new ColorGATE CMS Durst Edition is the first color management solution designed and optimized specifically for the requirements and conditions in ceramics(small and non - linear color space of ceramic inks, flat and structured surfaces, inconsistent process conditions).

Unique Key Advantages at a Glance:

  • Revolutionary color management solution for fast color matching for new and repeating jobs, specifically designed for ceramic inks and production conditions
  • Patented “Fingerprint” color control taking into account any variation over time(glaze, firing conditions, etc.)
  • Unique, patented “Rapid Spectro Cube” measuring device for ultrafast reading of test charts printed on flat or structured tile surfaces.
  • Reading in seconds vs. 40min. to 1.5h of other measuring systems which will drastically reduce the waiting time for starting production when repeating jobs
  • Works with all Durst and Non - Durst printers

Durst ColorGate Color Management Software

High customer satisfaction

Practical field experience at different tile companies confirm that the new ColorGATE CMS Durst Edition specifically designed for ceramics is really the first true color Management Solution which drastically reduces the number of test prints when repeating the production of existing products over time. Thanks to its unique, precise and fast color matching system ColorGATE CMS Durst Edition eliminates long glazing line downtimes and allows fast production changes and smaller production runs / batches.



Here an example illustrating the results of the first test run after an ink change and converting the files with ColorGATE CMS Durst Edition:

First ColorGATE Durst CDE Results Villagres

As one can see the results of both the first test run were basically spot-on considering that it was printed with a different ink set (most challenging work), respectively different glaze coloration and the customer was very surprised and most satisfied with such results never experienced before.

Above image texts:

  • 1) This tile is the result without using the ColorGATE CMS Durst Edition system
  • 2) This is the reference tile to match
  • 3) This is the first print result after an ink change using ColorGATE CMS Durst Edition system with the Fingerprint technology and RSC Rapid Spectro Cube one - shot hi - res measuring system
  • 4) This is the first print result with different glaze coloration using ColorGATE CMS Durst Edition system with the Fingerprint technology and RSC Rapid Spectro Cube one - shot hi - res measuring system

Exclusive distribution partnership for the ceramic industry

ColorGATE and Durst Phototechnik AG have recently announced their exclusive distribution partnership.

The first jointly achieved results of the cooperation, which has now lasted for almost two years, can be found in version 10.30 recently released by ColorGATE.Numerous functions and work processes have been optimized and specifically developed for the needs and conditions in ceramic tile production.Thus, the CPS meets the specific requirements in tile decoration even better and allows an easy and efficient use of the professional color management tools.

Customer Statements

Marco Benati, Ufficio Tecnico, Ceramica Sant’Agostino, Italy

"In the view of streamlining the industrialization process, we decided to rely on a consolidated partner such as Durst, and in particular to test and use the ColorGATE CMS Durst Edition system. Over time, thanks to the support of Durst engineers, we have achieved important results in terms of efficiency and effectiveness of the industrialization process by significantly reducing the number of test runs."

Celso Joaquim de Oliveira - Research & Development, VILLAGRES, Brazil

"We have been very impressed with the first results of our new ColorGATE CMS Durst Edition color management system and did not expect such a fast and precise color matching even printing the same design with different inks and glaze colors. Almost spot-on with the first test never experienced before. This will certainly increase our production efficiency."

Menu
Be the first to know

Mehr Informationen von Durst Group

Für weitere Informationen über unsere Produkte

Kontaktieren Sie uns