EDP-Awards bestätigen Durst P5 Serie als vielseitigste und produktivste Drucksysteme im Markt

Press
Die EDP Awards sind europaweit der einzige Technologie‐Award der Druck-Branche und ein offener Wettbewerb für alle Produkte, die im Zeitraum eines Jahres angekündigt und im Markt eingeführt wurden. Durst konnte in 2021 für seine Flaggschiff-Drucksysteme P5 TEX iSUB und P5 350 HS in zwei Kategorien gewinnen.

Der P5 TEX iSUB ist für die Jury das beste Rolle-zu-Rolle Textildrucksystem mit integrierter Inline-Finishing Einheit. Das Kürzel iSUB steht für „Inline Sublimation“, geeignet für den Direktdruck, wodurch der bisherige Kalander-Arbeitsschritt entfällt, was sich für den Anwender in einer deutlichen Qualitäts- und Effizienzsteigerung bemerkbar macht. Das Drucksystem kann aber auch für den Druck von Transferpapier verwendet werden. Nicht umsonst gilt der P5 TEX iSUB als Wachstumsgarant im Soft Signage-Markt.

Das leistungsstarke P5 350 HS Hybrid-Drucksystem für Rollen- und Plattenmedien mit bis zu einer Druckbreite von 3,5 m, konnte sich als bestes UV-Drucksystem für den Wellpappenverpackungsmarkt durchsetzen. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 710 m²/h und der Möglichkeit des schnellen Materialwechsels mit Multi-Roll- und Multi-Track-Optionen, gestaltet der P5 350 HS den Druckprozess um ein Vielfaches effizienter. Natürlich lassen sich auf dem Drucksystem nicht nur Wellpappe sondern viele andere Materialien produzieren und mit der integrierten Durst Workflow und Durst Analytics Software die Produktivität weiter steigern. Nicht umsonst zählt die Durst P5 Serie zu den erfolgreichsten Drucksystemen im Markt.

„Wir freuen uns über die EDP-Auszeichnungen, zeigt es doch, dass die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer modularen P5-Plattform einen neuen Weg in der Welt des Digitaldrucks darstellt, der darauf abzielt, die Produktionsabläufe immer effizienter zu gestalten, auch dank unserer eigenen, vollständig in die Plattform integrierten Softwarelösungen“, sagt Andrea Riccardi, Head of Product Management, Durst Group. „Auf der diesjährigen FESPA in Berlin, können sich Interessierte selbst von der Leistungsfähigkeit der P5-Drucksysteme überzeugen und zudem von uns weitere Innovationen erwarten.“