Durst Group und die All4Labels Global Packaging Group schließen den Betatest der neuen Tau 510 RSCi erfolgreich ab

Press

Brixen, Italien - 01.06.2021 Durst, Hersteller von innovativen Digitaldruck- und Softwarelösungen, und die All4Labels Global Packaging Group, ein weltweit anerkannter One-Stop Converter, der sowohl lokale als auch multinationale Kunden betreut, geben gemeinsam den Abschluss des erfolgreichen Betatests der neuen Durst Tau 510 RSCi bei All4Labels in Gebesee bekannt.

All4Labels, das weltweit über 29 Produktionsstandorte verfügt und mehr als 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, hat sich auf die Branchen Haushaltsartikel und Körperpflege sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie spezialisiert. Von seinen Kunden wird das Unternehmen als bevorzugter Anbieter von Selbstklebe- und Sicherheitsetiketten, Shrink-Sleeve und flexiblen Verpackungs- sowie Kennzeichnungslösungen geschätzt.

Die Tau 510 RSCi wurde Mitte 2020 im All4Labels-Werk Gebesee installiert und ist seitdem unter realen Produktionsbedingungen für eine Reihe von speziellen Anwendungen im Etiketten- und Verpackungsdruck getestet worden. Dank der überzeugenden Leistung der Beta-Maschine wurde inzwischen eine zweite Maschine im gleichen Drucksaal installiert, um die Produktionskapazitäten in Gebesee weiter zu erhöhen. Es folgen mehrere Installationen in weiteren All4Label-Standorten in ganz Europa.

Christian Kraft, Werksleiter bei All4Labels Gebesee: " Mit dieser Investition in die RSCi-Drucktechnologie, die Software und den Durst Service haben wir unser Angebot für Kunden mit höchsten Ansprüchen, zu denen sowohl international bekannte Marken als auch lokale Unternehmen zählen, weiter ausgebaut. Die Optimierung der Produktionsprozesse ist für All4Label zur obersten Priorität in einem Markt geworden, in dem wir ein hohes Maß an Individualisierung, Premiumisierung und Personalisierung sehen. Der Digitaldruck und die damit einhergehenden Technologien haben es uns ermöglicht, deutlich schneller und mit größerer Flexibilität auf den Markt zu reagieren. Jetzt, mit der neuen Tau 510 RSCi, hat Durst ein Level erreicht, das uns für mittlere und hohe Druckauflagen industrielle Leistung in hervorragender Qualität bietet."

Helmuth Munter, Durst's Segment Manager Labels & Flexible Packaging, betont: "Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit All4Labels und sind stolz und glücklich über den erfolgreichen Beta-Test unserer neuen Tau 510 RSCi. Diese Kooperation bestätigt unsere strategische Ausrichtung und zeigt, welch hohen Wert wir der Kundenbetreuung, Qualität und Innovation beimessen. Auf diese Weise unterstützen wir unsere Kunden und Partner dabei, in ihrem Geschäftsfeld immer erfolgreicher zu werden und blicken voller Zuversicht auf eine erfolgreiche Zukunft mit All4Labels entgegen.“

STORIES

Durst Insights